Jahres                                Jahres Einnahmen                      Beitrag

Azubi                 =         15,00 €

bis 10.000         =         25,00 €

bis 15.000         =         35,00 €

bis 20.000         =         40,00 €

bis 30.000         =         45,00 €

bis 40.000         =         50,00 €

bis 50.000         =         55,00 €

bis 60.000         =         60,00 €

bis 70.000         =         80,00 €

bis 80.000         =       100.00 €

So gehen Sie KEiN RiSiKO ein !

Gratis START-UP-Termin & Klärung aller Fragen

Wir prüfen kostenfrei im Erst-Termin:

1. Ihren persönlichen                STEUER-STATUS

Status 1 

Freiwillige Steuererklärung Lohnsteuerjahresausgleich (Antragsverfahren)

Status 2 

Abgabe-Pflicht / Einkommenssteuererklärung 

 

2. Ob sich der Beitritt für Sie      im Lohnsteuerhilfeverein      überhaupt lohnt. 

Das Ganze lohnt sich natürlich nur, wenn allgemeine Beratungsgebühren Ihre Steuerersparnis bzw. Rückerstattung beim Lohnsteuerjahresausgleich nicht wieder dezimiert bzw. auffrisst.

  

Deshalb bieten wir:

Wie unsere Mitglieder bei der alljährlichen Preis /Leistungs- und Qualitätsumfrage bestätigen,

 Deutschlands günstigsten 

Lohnsteuerhilfe

mit der preiswertesten, ganzjährigen 360° Steuerberatung und der für Sie günstigsten und BESTEN Steuererklärung sowie einer 1A Beratungsqualität

bei NUR einem jährlichen

FLATRATE / PREiS  OHNE WEiTERE KOSTEN  

 

Nutznießer unseres günstigen Preis & starkem Leistungsniveau sind natürlich alle Interessenten, Vereinswechsler und diejenigen, die zur Abgabe einer Steuererklärung per Gesetz verpflichtet sind.

Fordern Sie einfach Ihre Gratis INFO-Unterlagen an !

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Oder vereinbaren Sie einen Gratis START-UP-STATUS Besprechungs-TERMIN

Start-UP

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Mitglieder Beitrag & Preise

Preise +Tarife

Jahresmitgliedsgrundbeitrag

Bemessungsgrundlage                              Mitgliedsgrundbeitrag

Jahresbruttoeinkommen                                     inkl. gestzl. USt

 

Schüler / Studenten                                                    15,00 €

von           0 €   bis     10.000 €                                    25,00 €

von   10.001 €   bis   15.000 €                                    35,00 €

von   15.001 €   bis   20.000 €                                    40,00 €

von   20.001 €   bis   30.000 €                                    45,00 €

von   30.001 €   bis   40.000 €                                    50,00 €

von   50.001 €   bis   50.000 €                                    55,00 €

von   55.001 €   bis   60.000 €                                    60,00 €

von   60.001 €   bis   70.000 €                                    80,00 €

von   70.001 €   bis   80.000 €                                  100,00 €

 

Das sagen unsere Mitglieder über uns !

Der alljährlichen

Preis / Leistungs- & Qualitätsumfrage zur Folge

sind wir nach Meinung unserer Mitglieder & Vereinswechsler

 

Deutschlands günstigster

Lohnsteuerhilfeverein

 

mit der preiswertesten, ganzjährigen 360° Steuerberatung

und der für Sie BESTEN sowie günstigsten Steuererklärung

und einer 1A Beratungsqualität bei NUR einem jährlichen

 

FLATRATE / Preis - OHNE WEITERE KOSTEN

 

NUR 1 jährlicher Mitgliedsbeitrag - keine weiteren Kosten !

  

Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 5 EUR inkl. gesetzlicher USt und wird nur im Jahr der Mitgliedsaufnahme fällig.

 

Die Bemessungsgrundlage setzt sich zusammen aus
 
                         

a)

 dem/den auf der/den Lohnsteuerbescheinigung(en) des betreffenden Jahres eingetragenen Bruttoarbeitslohn/-löhnen und nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA+ATE)

                         

b)

 dem jährlichen Bruttobetrag der Renten, Versorgungsbezüge, steuerfreie Arbeitgeberleistungen, Lohnersatzleistungen und dergleichen,

                         

c)

 den Jahresmieteinnahmen oder Werbungskosten aus Vermietung und Verpachtung sowie Anrechnung zwei Beitragsstufen bei selbst- genutztem Wohneigentum.

                         

d)

 Einnahmen aus Kapitalvermögen und privaten Veräußerungsgeschäften.

Sofern die Bemessungsgrundlage nicht vorliegt, wird der Beitrag nach der Beitragsklasse des Vorjahres erhoben.

Der Vorstand

Alle weiteren Informationen erhalten Sie auf den folgenden Seiten